# Breaking News

Mai 2013: Die Ulmer Buchhandlung Thalia-Gondrom (leider inzwischen verschwunden) organisierte eine Leserfahrt zu den Häberle-Tatorten. Dann allerdings nahm die Veranstaltung ein jähes Ende: Als sie die Teilnehmer bei Sturm und Regen auf einem entlegenen Gelände wieder in den Omnibus einsteigen wollten, tauchte plötzlich die Polizei auf und nahm vor aller Augen den Autor Manfred Bomm fest. Dieser versuchte zwar noch zu flüchten, hatte aber gegen die spurt-starken Beamten keine Chance. Bomm wurde unter dem Verdacht der Steuerhinterziehung verhaftet. Ob er jetzt jemals wieder einen Krimi schreibt…?