2014 – Rausfahren und Wandern

2014 – Rausfahren und Wandern

Die Routen sollen dazu einladen, zwischen dem Oberschwäbischen und dem Neckar-Rems-Gebiet die Landschaft zu erkunden. Ich führe Sie zum Heiligen Berg Oberschwabens, ebenso an Donau und Iller, nach Ulm und Neu-Ulm, natürlich auf die Albhochfläche, rund um den Hohenstaufen sowie in die Weinberge des Remstales – und sogar in die Landeshauptstadt Stuttgart. Außerdem gibt’s Wanderausflüge zur Achalm bei Reutlingen, zum Ipf bei Bopfingen und nach Nördlingen. Spannend können auch die beiden Wanderungen zu den riesigen Tunnelbaustellen der Neubaustrecke Stuttgart-Ulm sein. Mit mir sind Sie nicht nur auf markierten Albvereinswegen unterwegs.

Haben Sie also einfach den Mut, auch mal Neues und bisher Unbekanntes in Angriff zu nehmen.

Genießen Sie die Ruhe der ausgedehnten Wälder, tauchen Sie ein in die manchmal finstren und feuchten Schluchten und blicken Sie von markanten Aussichtspunkten weit in das Land hinaus.