Lesung in einem Gewölbekeller

Termine: Ein langsamer Neubeginn

Liebe Krimifreunde,

Ich bedanke mich für Ihr Interesse an meinen Krimi-Abenden.

Leider mussten die Termine der Frühjahrssaison Corona-bedingt abrupt gestoppt werden. Nun wird ein langsamer Neubeginn gewagt – natürlich unter Einhaltung der dann gültigen Infektionsvorschriften. Und vorausgesetzt, die Corona-Lage verschlimmert sich nicht.

Nacheinander werden nun die neuen Termine hier aufgelistet (aber alle unter Vorbehalt!)

12. November 2020: Gerstetten (Landkreis Heidenheim), 19 Uhr im Stucksaal des Bahnhofshotels, Karlstraße 34. Einlass: 18 Uhr.


Auch für die Dokumentation „Seelenvermächtnis“ (kein Krimi, sondern ein aufwendig recherchierter Fall über die Erinnerung an ein früheres Leben) sind nun wieder Lesungen in Vorbereitung. Eine erste ist terminiert:

6. November 2020, Überlingen am Bodensee, 20 Uhr Christengemeinschaft, Emmauskirche, Rengoldshauser Straße 16

Buchcover: Seelenvermächtnis